Kiel: Schwimmhalle Schilksee immer teurer

Kiel-Schilksee (regio-newsticker)    "Wenn ich zweimal die Woche zu den Kursen komme, dann zahle ich jetzt 68 Euro im Monat. Das ist mehr als in jedem Sportverein“, sagt uns eine regelmäßige Besucherin der Schwimmhalle Schilksee. Sie besuche regelmäßig den Aquajogging-Kursus in Schilksee und merke, wies gut ihr dies tue. "Ich hatte einen Schlaganfall, Bewegung ist wichtig für mich.“ Sieben Euro mussten die Teilnehmer vor der Preiserhöhung am 1. Juni für 40 Minuten Fitness im Wasser zahlen, mit einer Zehnerkarte kostete ein Kursus sogar nur 6,30 Euro.

Köln: Sanierung der Mülheimer Brücke wird immer teurer

Köln (regio-newsticker)   Die Sanierung der Mülheimer Brücke über den Rhein wird wesentlich teurer als ursprünglich geplant. Dies bestätigte Verkehrsdezernentin Andrea Blome dem EXPRESS am Rande der Ratssitzung.
Nach den Angaben der Dezernentin explodieren die Kosten für die auf drei Jahre angelegte Sanierung von bisher bekannten 100 auf rund 187 Millionen Euro.

Lokführer betrunken: Zug gestoppt

Stolberg (regio-newsticker)   In Stolberg bei Aachen wurde am Sonntagabend ein Lokführer von Polizeibeamten gestoppt, der betrunken war. Zeugen hatten die Polizei über das "merkwürdige Verhalten" des Mannes informiert.

Thüringen: Polizei wegen lebendiger Toter alarmiert

Zella-Mehlis (regio-newsticker)   Ungewöhnlicher Großeinsatz der Polizei im thüringischen Zella-Mehlis: Am Wochenende rief ein Mann aufgeregt die Polizei an und erzählte den Beamten, er habe soeben seine Frau umgebracht. Sie würde tot im Ehebett liegen, sagte der 37-jährige Anrufer.

Kölner Raser-Unfall: BGH bemängelt Bewährungsstrafen

Karlsruhe/Köln (regio-newsticker)    Zwei Autofahrer aus Köln kommen nach einem verbotenen Autorennen, das tödlich endete, voraussichtlich doch ins Gefängnis.

Kinderporno-Plattform im Darknet gesprengt

Kinderporno-Plattform im Darknet gesprengt

Frankfurt/Main (regio-newsticker)     Ermittler von BKA und LKA haben eine Plattform im sogenannten Darknet zum Austausch von Kinderpornografie mit rund 90.000 Mitgliedern gesprengt.

Großvater (79) erschiesst behinderten Enkel (8)

Vogtareuth (mesh-web)   Im bayrischen Vogtareuth hat gestern ein Großvater (79) seinen eigenen, körperlich und geistig behinderten, Enkel (8) erschossen.

Der 79-Jährige wollte sich anschliessend vermutlich selbst das Leben nehmen und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Sozialbetrug: Ehepaar freigesprochen

Ehepaar vom Sozialbetrug freigesprochen

Mepen (regio-news)    Das Amtsgericht Meppen hat ein Ehepaar aus Werlte (Lkr. Emsland) vom Vorwurfs des Sozialbetrugs freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft war der Ansicht, das Ehepaar hätte fünf Jahre lang zu Unrecht Sozialleistungen vom Staat erhalten.

Berlin: Warnung vor Reichsbürgern

Berlin (regio-newsticker)   Mit Flyern und einem Kurzfilm warnt der Berliner Verfassungsschutz vor den sogenannten Reichsbürgern.

Der Berliner Verfassungsschutz-Chef Bernd Palenda erklärt in dem Film, diese Gruppe von Extremisten sei gefährlich, weil sie den deutschen Staat und seine Gesetze ablehne und oft gewalttätig sei.

Manuela Schwesig: Von der Küsten-Barbie zur Regierungschefin

Schwerin  (regio-newsticker)   Mecklenburg-Vorpommerns Landtag in Schwerin wählte die frühere Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag zur neuen Ministerpräsidentin und Nachfolgerin des erkrankten Erwin Sellering.

Seiten