Hamburg

CSU fordert Schließung linker Zentren

CSU: Linke Zentren schliessen

München (regio-newsticker)     Nach den schweren Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg dringen CSU-Politiker auf ein hartes Vorgehen gegen linke Zentren.

Chemie-Unfall in Stade

Stade (regio-newsticker)    Aus einem Waggon auslaufende Chemikalien haben einen Großeinsatz der Feuerwehr am Bahnhof Stade verursacht und den regionalen Zugverkehr lahmgelegt. An einem Güterzug war am Donnerstagabend eine giftige Flüssigkeit aus einem Tankwaggon ausgetreten, wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Der Lokführer selbst habe das Leck bemerkt und den Notruf gewählt.

Hamburg: Olaf Scholz bittet um Entschuldigung

Olaf Scholz: Entschuldigung statt Rücktritt

Hamburg (regio-newsticker)   Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat bei den Einwohnern der Hansestadt für den Verlauf des G20-Gipfels um Entschuldigung gebeten.

Schulz fordert "klare Kante" gegen Erdogan

Schulz fordert klare Kante gegen Erdogan

Berlin (regio-newsticker)  SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat sich mit deutlichen Worten gegen eine Großkundgebung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland ausgesprochen.

Schleuservorwurf gegen Bundeswehr-Soldaten

Hamburg (regio-newsticker)   Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen einen Soldaten bei der Führungsakademie der Bundeswehr wegen des Verdachts, Iranern bei der illegalen Einreise nach Deutschland geholfen zu haben.

Hamburg will keine Berliner Partypolizisten

Berliner Partypolizisten nach Hause geschickt

Hamburg (regio-newsticker)   Wegen ungebührlichen Verhaltens hat die Hamburger Polizeibehörde drei Polizeihundertschaften aus Berlin nach Hause geschickt.

Hamburg: Proteste gegen G20-Gipfel beginnen

Anti-G20-Demos beginnen

Hamburg (regio-newsticker)   Am heutigen Samstag, rund zwei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg, formieren sich die ersten Protest-Demonstrationen:

Hamburg: Zwei Linksextremisten aus Berlin vor G20-Gipfel verhaftet

Zwei Linksextremisten vor G20-Gipfel in Hamburg festgenommen

Hamburg (regio-newsticker)  Rund zwei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei zwei Verdächtige kurzzeitig verhaftet, die Straftaten bei dem Gipfeltreffen geplant haben sollen. Die in Berlin gemeldeten Männer seien als reisende linksextremistische Gewalttäter bekannt, teilte die Hamburger Polizei am Freitag mit.

Bahn-Chaos durch Unwetter

Bahn-Chaos durch Unwetter

Berlin (regio-newsticker)  Das Unwetter, das in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen ist, stürzte die Deutsche Bahn mal wieder ins Chaos: Der Bahnverkehr ist in zahlreichen Regionen Deutschlands unterbrochen.

Aachen: Frau (73) vom Blitz getroffen: Tot

Tote Frau in Aachen durh Blitz

Inzwischen diskutieren viele "humorvolle" Aachener die Frage: "Warum diese Frau - und nicht meine".

Seiten