Brandenburg

Pannenflughafen BER: Müller hält BER-Start erst 2019 für möglich

BER wird vielleicht schon 2019 eröffnet

Berlin (regio-newsticker)    Der Regierender Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), stellt sich innerlich darauf ein, dass der Hauptstadtflughafen BER auch erst Anfang 2019 eröffnet werden könnte. "Wenn mir jetzt von den Verantwortlichen gesagt wird, es kann Ende 2018 oder Anfang 2019 sein, muss ich das akzeptieren und sehen, wo Dinge noch beschleunigt und optimiert werden können", erklärte Müller vor der Presse.

Berliner IGA ohne Besucher

Berlin (regio-newsticker)     In Anbetracht des wechselhaften und teilweise extrem regnerischen Wetters der vergangenen Wochen ist es erstaunlich, dass noch rund 750.000 Besucher bisher den Weg zur IGA nach Berlin-Marzahn gefunden haben.

Berlin: Finanzsenator droht Taxifahrern

Kollatz-Ahnen jagt Taxifahrer

Berlin (regio-newsticker)    Berlins Taxibranche macht erneut Probleme. Nur knapp die Hälfte der 4.000 Fahrzeuge konnte bei Kontrollen durch die Finanzverwaltung in diesem Jahr ein sogenanntes Fiskaltaxameter nachweisen.

Groß-Razzia gegen Schwarzarbeit

Zwickau (regio-newsticker)    Mehr als 450 Beamte des Zolls und der Steuerfahndung haben heute im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Dresden bei Festnahme- und Durchsuchungsmaßnahmen in sieben Bundesländern (Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen) insgesamt 48 Objekte durchsucht.

Brandenburg: Immer mehr Drogen-Tote

Potsdam (regio-newsticker)    In Brandenburg starben im vergangenen Jahr 21 Menschen an Drogen, mehr als doppelt so viele wie im Jahr 2015. 2015 starben in Brandenburg zehn Menschen an Drogen.

AfD: Björn Höcke gewinnt in Neubrandenburg Prozess gegen die "Welt"

AfD: Björn Höcke gewinnt Prozess gegen die "Welt"

Neubrandenburg (AfD-News)   Thüringens AfD-Vorsitzender Björn Höcke gewann vor dem Landgericht Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) einen Zivilprozess gegen die  Zeitung "Welt".

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke glaubt weiter an Wahlsieg

Woidke glaubt an Wahlsieg von Martin Schulz

Potsdam (regio-newsticker)    Der Brandenburgische SPD-Chef und Ministerpräsident Dietmar Woidke glaubt trotz miserabler Umfragewerte, dass Martin Schulz Bundeskanzler werden kann.

Bahn-Chaos durch Unwetter

Bahn-Chaos durch Unwetter

Berlin (regio-newsticker)  Das Unwetter, das in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen ist, stürzte die Deutsche Bahn mal wieder ins Chaos: Der Bahnverkehr ist in zahlreichen Regionen Deutschlands unterbrochen.

Sigmar Gabriel will Mumm zeigen: Keine Angst vor TTIP-Verhandlungen

Sigmar Gabriel hat den Mumm für TTIP-Verhandlungen
Berlin (mesh-web)   Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) lehnt einen Abbruch der TTIP-Verhandlungen zwischen EU und den USA ab. Man dürfe nicht immer nur sagen, was man nicht wolle, sondern auch dafür kämpfen, was in das Handelsabkommen an Inhalten hineinkommen müsse: "Dazu muss man auch den Mumm haben. Ich habe keine Angst vor Verhandlungen", erklärte Gabriel am Mittwoch im Bundestag. 

LKW-Maut ab 2018 auf allen Bundesstraßen

Ab 2018 LKW-Maut auf allen Bundesstraßen
Berlin (mesh-web)    Ab Mitte 2018 wird die LKW-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. 

Seiten